Ergebnis der Erkundung des AKW

Nachdem (fast) alle erforderlichen Materialien für H0ney gesammelt werden konnten, machte sich die tapfere Truppe in ihren schicken Schutzanzügen auf, um das AKW zu erforschen. Dieser gruselige Ort beherbergt viele verstrahlte Mitarbeiter und ehem. Sicherheitsbeamte die auch mutiert waren. Diese reagierten äußerst aggressiv auf die Anwesenheit dieser Gruppe.

An eine richtige Erkundung des Geländes war nicht zu denken. Zumal sie auch in einen Hinterhalt von einem oder mehreren Outlaws geraten ist. Durch eine verrissene Waffe, gab es leider ein eigenes Opfer zu beklagen und die Expedition musste abgebrochen werden.

Fazit: ….das Beben 0.8 ging definitiv vom schwer beschädigten AKW aus. Verstrahlte/Mutierte hausen in den Ruinen und sind äußerst aggressiv. Das Gebiet wird wohl von brutalen Outlaws/Gefangenen als tödlicher Spielplatz betrachtet.

Eine weitere Erforschung bedarf besserer Planung..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s